Feriencamp mit Berliner Profivereinen

Bei strahlendem Sonnenschein ging heute Nachmittag im Poststadion das dreitägige sportliche Feriencamp für ausgewählte Grundschulen zu Ende. Vorbereitet und durchgeführt von Nachwuchstrainern der Berliner Profivereine, gab es Gelegenheit für die teilnehmenden Mädchen und Jungen, mal in doch so verschiedene Sportarten wie Basketball, Eishockey, Handball, Volleyball oder Fußball hinein zu schnuppern und sich vor allem praktisch zu erproben.

Großes Highlight heute war der Besuch durch die bekannten Vereinsmaskottchen. Hier zeigten unsere jungen Sportler überhaupt keine Scheu, sammelten fleißig Autogramme oder ließen sich gemeinsam mit Fuchsi, Ritter Keule oder Herthino ablichten. Ein wirklich gelungener Abschluss einer spannenden ersten Ferienwoche. Danke an alle Helfer.

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email