Unsere Schule

Wir sind…
eine sprachbetonte Grundschule in Kooperation mit der Freien Universität Berlin. Unsere Schüler lernen bereits ab der 1. Klasse Englisch. Mit neuen Methoden und dem Einsatz modernster Medien.
Außerdem sind wir eine sportbetonte Grundschule in Kooperation mit dem Profiverein Füchse Berlin.
Bei Bedarf können Kinder in unserem offenen Ganztagsbetrieb von 6.00-18.00 Uhr betreut werden. Unsere Schule wurde 1996 rekonstruiert und verfügt über ansprechend gestaltete Unterrichts- und Betreuungsräume sowie über eine sanierte Turnhalle, in der auch unsere Großveranstaltungen stattfinden. Wir verfügen über Werkräume, eine Schülerküche und einen häufig genutzten Computerraum.

hier ein kleiner Eindruck mit Bildern…

Profilierung:

Fremdsprache Englisch in der Schulanfangsphase:
Unsere Schüler erlernen die Fremdsprache Englisch regulär bereits mit Beginn des 1. Schulbesuchsjahres. Sie können sich mit großer Freude in ausgewählten Alltagssituationen in der Fremdsprache zusammenhängend verständigen. Der Fachunterricht wird im Rahmen eines Schulprojektes wissenschaftlich von der Freien Universität begleitet. Der Fremdsprache Englisch wird auch in den nachfolgenden Schuljahren viel Aufmerksamkeit gewidmet. In den letzten Jahren unterstützten uns dabei kontinuierlich Fremdsprachenassistentinnen aus den USA und aus Großbritannien.

Sportbetonter Unterricht:
Kinder bewegen sich gern! Wir haben zur Förderung der koordinatorischen Fähigkeiten eine zusätzliche Sportstunde in den Klassen 1 – 4 eingerichtet. Außerdem können wir im Freizeitbereich zahlreiche Möglichkeiten der sportlichen Betätigung durch Kooperationen mit Sportvereinen anbieten. Unsere Schulmannschaften beteiligen sich an regionalen Wettkämpfen im Crosslauf, im Fußball und in anderen Ballsportarten, beim Staffellauf und beim Schwimmen.

Musikalisch-künstlerische Ausrichtung:
An unserer Schule werden Schüler der Klassen 1-5 im offenen Ganztagsbetrieb betreut. Unsere Erzieher arbeiten mit den Kindern an der Erledigung der Hausaufgaben, gestalten eine interessante und freudbetonte Gruppenarbeit und ermöglichen den Kindern die Teilnahme an den von ihnen gewünschten Arbeitsgemeinschaften. Darüber hinaus gibt es den verschiedenen Jahreszeiten entsprechende Höhepunkte im Schulhort wie z.B. Herbstfest, Weihnachtsbasteln usw.
Es ist bereits Tradition, dass Veranstaltungen mit musikalisch- künstlerischen Darbietungen zum Schulprogramm gehören. Schon in der Anfangsphase bereiten wir mit den Kleinen das 1. Minimusical zur Einschulung der zukünftigen Schulkinder vor. Zu Weihnachten gibt es alljährlich ein Theaterstück mit Musik. Hier erarbeiten die Kinder der Klasse 5 und 6 im Schwerpunktunterricht den schauspielerischen Teil, während tänzerische und gesangliche Teile im Musikunterricht geprobt werden. Erste Erfolge sind jedes Jahr zu unserer 1. öffentlichen Probe während des Tages der offenen Tür zu bestaunen. Zum Schulfest erhalten alle Schüler die Möglichkeit ihr künstlerisch-musikalisches Können unter Beweis zu stellen. In den Arbeitsgemeinschaften wie Trickfilm, Keramik, Holzbearbeitung, Clownerie und Chor können kreative Fähigkeiten weitere Entfaltung finden.

Begabungsförderung – Mathematik-Naturwissenschaft:
Insbesondere für Schüler der Klassenstufe 4 bieten wir eine regionale Begabungsförderung in Mathematik an. Sie findet einmal wöchentlich in den Räumen der 03G44 in der Sulzfelder Str. 15 (Tram-Haltestelle Sulzfelder Str.) statt. Die Anmeldung für diese Förderung erfolgt über unser Schulsekretariat. Unsere Schule kooperiert auch mit dem Primo- Levi Gymnasium und kann in Zusammenarbeit mit diesem seit dem Schuljahr 2010/11 für Schüler der zukünftigen 6. Klassen ein Sommercamp (3 Tage) sowie einen naturwissenschaftlichen Abend in den Räumen des Gymnasiums anbieten.

Kooperationen mit Kitas:
Unsere Grundschule kooperiert mit 2 im Umfeld liegenden Kitas, um den Übergang von der Kita zur Grundschule so günstig wie möglich zu gestalten. Lehrerinnen und Erzieherinnen unterstützen sich und informieren die Eltern über diesen wichtigen Übergang am Tag der offenen Tür oder auf Elternabenden. Ein Schnuppertag an der Grundschule gehört für jedes Kita- Kind seit Jahren zum beliebten Bestandteil des Programms. Zum Weihnachtsmusical laden wir ebenfalls gern unsere zukünftigen Schüler ein.

Offener Ganztagsbetrieb:
An unserer Schule werden Schüler der Klassen 1-5 im offenen Ganztagsbetrieb betreut. Unsere Erzieher arbeiten mit den Kindern an der Erledigung der Hausaufgaben, gestalten eine interessante und freudbetonte Gruppenarbeit und ermöglichen den Kindern die Teilnahme an den von ihnen gewünschten Arbeitsgemeinschaften. Darüber hinaus gibt es den verschiedenen Jahreszeiten entsprechende Höhepunkte im Schulhort wie z.B. Herbstfest, Weihnachtsbasteln usw.
In den Sommerferien führen wir seit Jahren regelmäßig mehrtägige Fahrten mit den Kindern in verschiedene Regionen unseres Landes durch.

Traditionen:
Mit regelmäßig wiederkehrenden Veranstaltungen gestalten wir das Schuljahr abwechslungsreich. So gibt es beispielsweise neben dem Weihnachts-Musical einen Sponsorenlauf anlässlich des Sommerfestes der Schule. Unsere Schüler beteiligen sich an vielen Vergleichen wie dem Känguru- Wettbewerb oder dem Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels sowie an sportlichen Wettkämpfen.

Essenversorgung:
Kinder, die den offenen Ganztagsbetrieb unserer Schule besuchen, erhalten ein warmes Mittagessen. Alle weiteren Schüler, die es wünschen, können dieses Angebot ebenfalls nutzen.