Regelmäßige Fragen (FAQ)

Q?Mein Kind wird erst Mitte August eingeschult, ich benötige jedoch schon ab Anfang August eine Hortbetreuung.
A.

Wenn Sie einen gültigen Hortvertrag haben, kann ihr Kind bei uns ab dem 1. August betreut werden. Sollte dieser Zeitraum einmal in unsere Schließzeit fallen (siehe Termine), kann die Betreuung auch von der dann zuständigen Nachbarschule durchgeführt werden.

Q?Ich benötige für mein Kind einen Hortplatz. Was muss ich tun?
A.

Bitte stellen Sie einen „Antrag auf ergänzende Förderung und Betreuung“ beim Jugendamt. Die notwendigen Antragsformulare erhalten Sie bei uns in der Schule (Sekretariat) oder hier.

Q?Wann erfahre ich den genauen Einschulungstermin? Wie ist der Ablauf der Einschulungsveranstaltung? Wie viele Personen darf ich mitbringen?
A.

Genauer Termin (Uhrzeit) und Ablauf der Einschulungsfeier werden zur 1. Elternversammlung bekannt gegeben. Diese findet in der Regel 2-3 Wochen vor den Sommerferien statt. Die Einladung hierzu erhalten Sie mit dem Aufnahmebescheid Ende Mai.

Q?In welche Klasse/ Zu welcher Lehrerin kommt mein Kind? Kann ich darüber mitentscheiden?
A.

Die Entscheidung über die Zusammensetzung der Klassen trifft die Schule anhand umfangreicher Kriterien. Sie können jedoch gerne bei der Anmeldung vermerken, welche Wünsche Sie haben. Wir werden versuchen, sie zu berücksichtigen.

Q?Mein Kind hat das für die Einschulung gesetzlich vorgeschriebene Alter, soll jedoch aus meiner Sicht zurückgestellt werden.
A.

Bitte setzen Sie sich zuerst mit der Erzieherin Ihres Kindes in der Kita in Verbindung. Sie wird Ihnen mitteilen, ob sie Ihre Meinung teilt. Sollte es bereits fachärztliche Stellungnahmen geben, sind diese beim Gespräch immer hilfreich. Außerdem bieten wir als Schule unsere Beratung an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Q?Wann erfahre ich endgültig, ob mein Kind an der „Wunsch-Schule“ aufgenommen wurde?
A.

Die Entscheidung über die Aufnahme in die künftigen 1. Klassen wird grundsätzlich im Schulamt (Schulträger) gefällt. In der Regel erhalten Sie Ende Mai vor dem Einschulungstermin einen schriftlichen Bescheid.

Q?Mein Kind gehört in das Einzugsgebiet der Grundschule im Moselviertel. Ich möchte mein Kind jedoch an einer anderen Schule anmelden.
A.

Melden Sie Ihr Kind bei uns an. Sie können hier einen „Antrag auf andere Grundschule“ ausfüllen. Wir beraten Sie gerne vor Ort.

Q?Mein Kind gehört in das Einzugsgebiet einer anderen Schule. Ich möchte mein Kind jedoch an der Grundschule im Moselviertel anmelden.
A.

Melden Sie Ihr Kind an der Grundschule des Einzugsgebietes an und stellen Sie dort einen „Antrag auf andere Grundschule“. Wir würden uns außerdem freuen, wenn Sie uns darüber kurz informieren würden, z.B. per E-Mail. Gern stehen wir auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung.