Neuigkeiten

3tägiges Graffitiprojekt mit Sechstklässlern

Unter Anleitung von Fachleuten fand kurz vor den Herbstferien ein Graffitiprojekt mit Schülern der Klasse 6b statt. Die Eperten der Graffiti Lobby Berlin zeigten jedoch nicht nur die aktuellsten Sprühtechniken, sondern klärten auch über die rechtlichen Hintergründe zum Thema Graffiti im öffenmtlichen Raum auf.
Im Ergebnis sind kleine Kunstwerke entstanden: Bilder findet man hier

Weiterlesen

Schwerpunktunterricht Klasse 5/6: Kreativ im Internet

Am Donnerstag kamen Julia und ihre Freundin von medienlaune.de zum Schwerpunktunterricht „Computer“. Als erstes haben wir zum Thema „Kreativ im Internet, was darf ich, was darf ich nicht?“ ein Spiel gespielt. Julia hat uns Fragen vorgelesen und wir mussten uns zu „JA“, „WEIß NICHT“ und „NEIN“ stellen.
Danach hat uns Julias Freundin ein paar Texte vorgelesen. Wir mussten dann sagen: Darf er das oder nicht und warum? Dann hatten wir 10 Minuten Pause.

Weiterlesen

Eltern gestalten mit – im Förderverein

Helfen kann manchmal so einfach sein: sämtliche Besucher, die nach der Einschulungsfeier auf unsere Erstklässler anstießen, haben nebenbei 275 EUR für den Förderverein zusammen getragen.

Eine viel größere Summe, nämlich 4.200 EUR, brachte das Sommerfest der Schule mit seinem legendären Sponsorenlauf ein. Auch wir Eltern vom Förderverein waren mit einem Stand vertreten.

Weiterlesen

Verkehrsprojekttag 2014

In diesem Schuljahr hatten wir uns im Kollegium entschlossen, den Verkehrsprojekttag auf den Beginn des Schuljahres zu legen. So können alle Schüler von Anfang an mit gut aufgefrischtem Wissen und Können am Straßenverkehr teilnehmen. Mit Unterstützung der Jugendverkehrsschule, STERN-Radio und den Kollegen aus der Holzwerkstatt konnte unser Kollegium ein sehr umfangreiches Programm anbieten. So gab es unter anderem Stationen wie Vekehrsquiz, verschiedene Geschicklichkeitsparcours oder die Möglichkeit, sein Fahrrad auf Verkehrssicherheit zu prüfen.
Gut unterstützt wurden die Erwachsenen durch die Schüler unserer beiden 6. Klassen. Allen Helfern ein großes Danke!
Ein paar Bilder finden Sie hier:

Weiterlesen

2. Schul-Aktionstag „Profivereine machen Schule“

Ein sportlicher Tag

Am 2.Juli 2014 waren wir, die Klasse 4a, beim 2.Schul-Aktionstag des Projektes ,,Profivereine machen Schule“ in der Max-Schmeling- Halle.
Dort waren die Vereine 1.FC Union (Fußball), Alba Berlin (Basketball), Füchse Berlin (Handball), die Eisbären Berlin (Hockey), Hertha BSC (Fußball) und Berlin Recycling Volleys (Volleyball).
Am Anfang wurden wir und die anderen Klassen der Berliner Grundschulen in 6 Gruppen eingeteilt.

Weiterlesen

Schulinspektion 2014 – Ergebnisse wurden präsentiert

Gespannt warteten Kollegen, Eltern und Schüler auf die Präsentation der Ergebnisse der Schulinspektion. Das Team aus der Senatsbildungsverwaltung rund um die Koordinatorin Frau Liesenfeld hatte die Schule am 13. und 15. Mai 2014 genau unter die Lupe genommen.
Zur Zufriedenheit aller wurden viele gute und sehr gute Rückmeldungen dargestellt. Konstruktive Hinweise für die weitere Arbeit gab es ebenfalls. Damit kann das Schuljahr nach gemeinsamer angestrengter, jedoch auch oft freudvoller Arbeit gut zum Ende geführt werden.
Nähres zur Schulinspektion allgemein und speziell den Inspektionsbericht der Schule finden Sie hier: Bericht

Weiterlesen

Fotoprojekt Pankow-Heinersdorf

Fotoprojekt: Dörfer in unserem Bezirk – Rund um die Dorfkirche Heinersdorf
mit Jutta Wieland

Wir, d.h. Schüler der Klassen 5b und 6b, sind am 28.04. und 30.04.2014 mit dem Bus bis Heinersdorf Kirche gefahren und haben uns im Umfeld des alten Dorfkerns bewegt, um rund um die alte Dorfkirche Heinersdorf und Umgebung schönes Altes fotografisch festzuhalten.
J. Wieland

Dabei sind die folgenden Bilder entstanden:

Weiterlesen