Vorlesewettbewerb an unserer Schule: Siegerin Lea

Der traditionell Ende November stattfindende Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels hatte zum ersten Mal 3 Teilnehmer aus den 4. Klassen, denn unsere Schule wächst. Den musikalischen Rahmen bildeten die Beiträge von Scott und Johann aus der 5a, beide am Keyboard. Danke auch an den Chor der Klasse 2a unter Leitung von Frau Kummer.
Über die Preise, die freundlicherweise von der Albertienenbuchhandlung zur Verfügung gestellt wurden, freuten sich alle Teilnehmer. Die Jury unter der Leitung von Frau Müller, die wie immer alles perfekt organisiert hatte, machte es sich nicht leicht. Nach Auzählung aller Punkte und kurzer Beratung wurde schließlich Lea aus der 6a als Siegerin ermittelt. Viel Erfolg Lea in der nächsten Runde!

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email