Schulschließung ab 16.12.20 – 08.01.20

Liebe Erziehungsberechtigte, 

Sie wurden bereits sehr gut durch den BEA (Bezirkselternausschuss) über Frau Liewald informiert. Bei uns überschlagen sich gerade die Neuigkeiten stündlich.  

Ich fasse Ihnen das Wichtigste (Stand 13.00Uhr) nochmal zusammen: 

  • Anspruch auf Notbetreuung haben alle Kinder, wenn ein Elternteil einem Beruf der anhängenden Liste tätig ist (Alleinerziehende können ihre Kinder in die Notbetreuung geben). SchülerInnen mit schweren Behinderungen im Sinne von sonderpädagogischem Förderbedarf mit der Förderstufe II erhalten nach Bedarf ein schulisches Angebot. Alle SchülerInnen erhalten in der Notbetreuung ein warmes Mittagessen 
  • Die Notbetreuung umfasst einen Anspruch von 8,5 Stunden täglich zu folgenden Zeiten:   
  • Notbetreuung 1-3: 7:30 – 16:00 Uhr (Ausnahme: Eltern legen Arbeitsnachweis vor) 
  • Notbetreuung 4-6: 8:15 – 15:00 Uhr (Ausnahme: andere Absprache mit Schulleitung) 
  • Wenn sie darüber hinaus Notbetreuung für SchülerInnen der Klasse 1-3 in Anspruch nehmen, müssen Sie eine Anspruchsberechtigung durch Vorlage ihres Arbeitsgebers erbringen.  
  • Vom 16.-18.12.2020 wird das schulisch angeleitete Lernen zu Hause durch Lehrkräfte begleitet.  
  • SchülerInnen in der Notbetreuung werden vormittags durch Lehrkräfte betreut, sodass auch die notbetreuten Kinder ihre Wochenpläne erfüllen können.  
  • Vom 16.-18.12.2020 dürfen wir die SchülerInnen für das Schreiben von Klassenarbeiten in die Schulen bestellen (1,5m Abstand muss eingehalten werdenDie KlassenlehrerInnen werden dies mit Ihnen ggf. kommunizieren.  
  • In den Weihnachtsferien findet keine normale ergänzende Förderung und Betreuung statt (Hort), sondern ausschließlich eine Notbetreuung. 
  • 04.01.-08.01.2020 präsenzfreie Unterrichtszeit (saLzH-schulisch angeleitetes Lernen von Zuhause) 
  • 04.01.-08-01-2020 Notbetreuung (siehe Vorgehen 16.-18.12.2020)  

Ablauf vom 16.-18.12.2020 

Notbetreute SchülerInnen der Jahrgangsstufe: 

  • 1 treffen sich zwischen 7.30-7.45 Uhr in Raum 207 
  • 2 treffen sich zwischen 7.30-7.45 Uhr in Raum 213 
  • 3 treffen sich zwischen 7.30-7.45 Uhr in Raum 002
  • 4 treffen sich zwischen 8.15-8.30 Uhr in Raum 307 
  • 5 treffen sich zwischen 8.15-8.30 Uhr in Raum 306 
  • 6 treffen sich zwischen 8.15-8.30 Uhr in Raum 102 
  • WK Kinder treffen sich zwischen 7.30-7.45Uhr in Raum 104 
  • SchülerInnen bringen das Formular Notwendigkeit der Notbetreuung in Schule ausgefüllt mit und geben am Mittwoch in der ersten Stunde abWer keinen Drucker besitzt, dem ermöglichen wir am Mittwoch zwischen 7.30-8.00Uhr das Formular im Sekretariat auszufüllen.  
  • Unterricht findet nach den bisherigen Unterrichtszeiten gestaffelt statt.

Mittagessen:  

  • Jg. 1-3 um 11:15 – 11:50 Uhr (Jg. 1 Essensraum, Jg. 2 Musikraum, Jg. 3 Kreativraum) 
  • Jg. 4-6 um 11:50 – 12:25 Uhr (Jg. 4 Essensraum, Jg. 5 Musikraum, Jg. 6 Kreativraum) 

Wir bitten Sie dringend an der Umfrage unter folgenden Link teilzunehmen. Wir brauchen die Anzahl der zu betreuenden Kinder für die Mittagessenbestellung und zur Meldung an die SenBJF noch heute 

Mit freundlichen Grüßen 

 Franziska Schön 

Komm. Schulleitung  

 

Anhang: