Schmetterlinge in der Moselschule

Ein ganz besonders schönes Projekt wurde in diesem Schuljahr den dritten Klassen durch die Bestellung von Schmetterlingsraupen ermöglicht.
Wir konnten beobachten, wie die kleinen gefräßigen Tierchen immer größer und größer wurden und sich nach einiger Zeit verpuppten. Was war es für ein schöner Moment, als dann endlich die ersten Schmetterlinge ihren Kokon verließen! Wir konnten nun beobachten, wie die Distelfalter ihre Flügel aufpumpten und sich den Saft von frischen Orangen schmecken ließen. Als sie soweit waren, entließen wir sie schweren Herzens in die Freiheit. In der Klasse 3b muss es Schmetterlingsflüsterer geben, denn dort ließen die Schmetterlinge Eier zurück. Mittlerweile sind die kleinen Raupen geschlüpft und werden wieder zu wunderschönen Distelfaltern herangezogen.
 
 
 
 
Inspiriert von unseren Raupen und Schmetterlingen, die wir innerhalb des Projektes beobachteten, hat die Klasse 3a, nun die Vitrinen im hinteren Foyer neu gestaltet. Wir durften je einen Tag lang in unseren Wechselgruppen kreativ sein. Glitter trifft bei uns auf Natur.