Reise durch die Mediengalaxie

Der Aktionstag „Reise durch die Mediengalaxie“ führte unsere Schüler der
5. und 6. Klassen zusammen mit Eltern und Geschwistern am gestrigen Nachmittag für 2 Stunden
durch einen Spiel- und Aktionsparcours. Die Schüler bildeten mit ihren Eltern und
Geschwistern ein Team, das an Aktions- und Workshopinseln verschiedene Aufgaben zum Thema
„Mediennutzung/Mediengestaltung“ lösen musste und nebenbei viel Medienkompetenz erwerben konnte.
Die zentrale Idee des Aktionstags war, dass die Schüler der teilnehmenden Klassen am
Vormittag die Aktionsinseln vorbereiten und diese während der Zeit des Medienparcours
gemeinsam mit ihren LehrerInnen betreuen. Zur Vorbereitung der Aktionsinseln recherchierten
die Schüler am Vormittag die Inhalte selber. Jede Klasse wurde dabei durch einen
Medienpädagogen/eine Medienpädagogin von Metaversa unterstützt. Jede Klasse übernahm die
Betreuung von drei bis vier Aktionsinseln, an denen dann am Nachmittag kleine Spiele,
Wissensquize oder auch Gruppenaktionen stattfanden, zu denen Eltern und Geschwister
eingeladen waren.
Die „Reise durch die Mediengalaxie“ ist ein Projekt der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)
und wurde durch den Verein Metaversa e.V. seit 2011 sehr erfolgreich an zwölf Grundschulen
umgesetzt.

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email