Präsenzunterricht mit BufDi am Tablet

Seit einigen Wochen biete ich für Kinder der Moselschule eine Stunde täglich an, in welcher sie digitale Aufgaben vor Ort mit Hilfe unserer Tablets erledigen können.
Es begann mit einigen Kindern aus der 3a und hat nun auch in anderen Klassen und Jahrgangsstufen Anklang gefunden.
Häufig wird die ,,Anton-App“ verwendet. Dort pinnen die jeweiligen Fachlehrer, die den Kindern das digitale Lernen anbieten, passend zum Thema Übungsaufgaben an. Andere Lernformate, wie beispielsweise ,,Antolin„, wurden ebenfalls genutzt.

Einige Kinder haben Zuhause nicht den Zugang zu Endgeräten und sind somit von vornherein schon beim digitalen Lernen in der Corona-Zeit benachteiligt. Daher scheint es mir umso wichtiger, jenen diese Möglichkeit zu bieten und ihnen schon im jungen Alter einen verantwortungsvollen Umgang mit Tablets (oder auch den PCs) beizubringen.

Beritan Sahin

(Freiwilligendienstlerin)


 

+++ Neues zum Thema Corona/ Unterricht in der Moselschule finden Sie immer hier +++


 

Du willst dich bewerben für den Bundesfreiwilligendienst bewerben: Infos Bundesfreiwilligendienst

 

Related Posts

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email