Moselschule nimmt an Jugendwahl U18 teil

Auch die Schülerinnen und Schüler unserer Schule beteiligen sich nun an den Jugendwahlen U 18. Bereits im vergangenen Schuljahr setzten sich die Kinder im Unterricht „Soziales Lernen“ mit der Thematik auseinander.
Nun wird es „Ernst“. Heute geben Schüler der 5. und 6. Klassen im Wahllokal der Schurre-Bibliothek in Weißensee ihre Stimme in einem echten Wahllokal ab.
So erleben sie, wie Demokratie funktioniert und wie man sich daran aktiv beteiligen kann. Das ist uns, gerade im Umfeld der anstehenden Bundestagswahlen, sehr wichtig.

Ergänzung:
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 5b nahmen in Begleitung von Frau Müller, Frau Schön und Herrn Busse am Freitag den 15. September 2017 an der U18 Bundestagswahl teil.
Nachdem sich die Klassen während des Unterrichts vorab mit dem Thema „Wahl“ beschäftigt haben, konnten sie in der Wolfdietrich-Schurre-Bibliothek ihren Stimmzettel entgegen nehmen, in der Wahlkabine frei und anonym wählen und mit großer Begeisterung für die Abgabe ihrer Stimme an die Wahlurne treten.
Im Anschluss an die Stimmenabgabe stieß die umfangreiche Büchersammlung der Kinder- und Jugendbibliothek bei Vielen auf großes Interesse.
J. Busse

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email