Kinderrechte – In Piktogrammen künstlerisch dargestellt

Die Schüler der 4b vertiefen ihr Wissen zum Thema Kinderrechte. Zusammen mit dem „Kollektiv Migrantas„, drei Künstlerinnen aus Argentinien, Spanien und Irland entwickeln sie Piktogramme am PC und gestalten einen Film, Postkarten und Bilder. Diese Arbeiten werden Anfang 2016 im Rahmen einer Ausstellung im Mitmachmuseum Berlin-Prenzlauer Berg vorgestellt.
Piktogramme kennt jedes Kind, sie erleichtern die Orientierung im Alltag, ob auf der Straße, auf dem Nach-Hause-Weg, in der Schule, im Bürgeramt. Sie können aber auch Gegenstand einer künstlerischen Arbeit werden … Wir sind gespannt!
A. Bethke

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email