Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2013

Heute, am 11.04.2013, haben 77 Schüler der Klassenstufen 3 bis 6 der Grundschule im Moselviertel am diesjährigen Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Die Schüler stellten sich mit Freude in 75 Minuten den altersgerechten Aufgaben. Logisches Denken und Rechenfertigkeiten waren schon erforderlich, um bei den 24 Fragen zwischen den vorgegebenen Lösungen richtig zu entscheiden.

Der Känguru-Wettbewerb wird zentral durch den Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V. (mit Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin) vorbereitet und ausgewertet.

Im vergangenen Jahr haben sich ca. 800 000 Schüler aus mehr als 8000 Schulen deutschlandweit beteiligt.

Jeder Schüler erhält nach der Auswertung eine Urkunde und je nach erreichten Punkten einen Preis. In jeder Schule erhält die/derjenige mit dem weitesten „Kängurusprung“ (größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) ein T-Shirt.

Genaures kann man auf der Seite www.mathe-kaenguru.de nachlesen.

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email