Fahrt zur Partnerschule ins polnische Debno

Ausgangspunkt der Partnerschaft mit der Schule 3 in Debno war der seit ca. 2 Jahren bestehende Kontakt über die Plattform eTwinning. Für einige Schüler ist unsere Reise nach Polen deshalb bereits nichts Neues gewesen. Allerdings waren diesmal Mädchen und Jungen aus 5 verschiedenen Klassen der Moselschule dabei, die sich mit den polnischen Kindern zunächst im Handball und Fußball spannende Wettkämpfe lieferten.
Anschließend hatten die hervorragend vorbereiteteten Gastgeber ein gemeinsames Treffen mit dem Förster organisiert. Der erste Tag endete mit einem Lagerfeuer und einem kleinen Stadtbummel durch das schon von Laternen beleuchtete Debno.
Bereits nach dem Frühstück  begann der zweite Tag mit weiteren Sportspielen. Leider mussten wir nach dem Mittag wieder Richtung Berlin aufbrechen. Als wir uns abschließend noch mit Schienenersatzverkehr der Bahn und mehrfachem Umsteigen auseinanderzusetzen hatten, waren alle froh, dass ein langes Wochenende bevor stand.

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email