Energiemanager-Projekt wird vorgestellt

Heute wurde durch Mitarbeiter der Firma Stratum das neue Projekt „Energiemanager“ vorgestellt. Eingeladen waren alle Schüler der 4. Klassen.
Dazu aufgefordert überlegten die Kinder gemeinsam, wo derzeit an unserer Schule zu viel Energie verbraucht wird. Genannt wurde zum Beispiel die Heizkörper und die Lampen in den Räumen. Danach wurde gefragt, wer an unserer Schule bereits etwas gegen Energieverschwendung tun würde. Hier stellte sich heraus, dass eine Klasse bereits Kinder eingeteilt hat, auf Energievergeudung zu achten.
Im Anschluss konnten die Kinder gleich erste Praxiserfahrungen sammeln. Sie schwärmten mit verschiedenen Wärmemessgeräten im Schulhaus aus, um die höchste bzw. niedrigste im Gebäude messbare Temperatur zu ermitteln. Eifrig wurden Messergebnisse in Protokolle eingetragen. Auch über mögliche Messfehler wurde schon gesprochen. Übrigens am kältesten war der Fußboden vor dem Lagerraum im Kellergeschoss: 3,1 ° C.
Die neue AG „Energiemanager“ soll als Angebot für die 4. Klassen ab nächste Woche stattfinden:
freitags 14:00-15:30 Uhr.
Beteiligt an der AG sind von Seiten der Erwachsenen eine Kollegin von der Firma Stratum swie unsere beiden Freiwilligen Nick und Nell.

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email