Elternbrief II 2016/ 2017

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, Sie/ euch über einige Dinge in unserer Schule zu informieren.
Wie Sie sicher schon gesehen haben, steht auf dem Schulhof ein großes neues Spielgerät. Es entstand nach Entwürfen von Schülern in einem eintägigen Modellbauworkshop. Diese Schüler der 4.-6. Klassen bauten anschließend mit einer Spielplatzbau-Firma innerhalb einer Woche dieses tolle Holzspielgerät, das von unseren Kindern sehr gut angenommen wird.
Wie Sie sicher bemerkt haben, finden im Schulhaus Malerarbeiten statt. Nach den beiden Treppenhäusern werden nun schrittweise auch Flure und das Foyer malermäßig saniert. Das freut uns natürlich sehr, auch wenn es mit zusätzlichen Belastungen verbunden ist. Außerdem soll noch in diesem Jahr die Schule komplett „verkabelt“ werden. Damit steht uns dann in jedem Raum ein Internetanschluss zur Verfügung, was die Arbeit mit diesem Medium deutlich erleichtern wird.
Zu Zeit diskutieren wir in verschiedenen Gremien über grundsätzliche Konzeptionen und auch über das Leitbild unserer Schule. Eine Arbeitsgruppe von Eltern ist ebenfalls u. a. damit beschäftigt. Darüber freue ich mich persönlich sehr. Sie wird dabei von Kollegen begleitet und von einer Mitarbeiterin der Senatsverwaltung für Bildung, Frau Gomis, unterstützt. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
Vom 29. zum 30. September möchten wir mit ca. 24 sportlichen Kindern der 5. und 6. Klassen zu unserer Partnerschule „Jaroslaw Dabrowskiego“ nach Debno/ Polen fahren. Dort sollen neben sportlichen Wettkämpfen im Handball und Fußball auch andere Kontakte mit polnischen Schülern stattfinden. So ist zum Beispiel ein Lagerfeuer und ein Vortrag für unsere Kinder über das Gebiet rund um die Partnerschule in Debno geplant. Für die Finanzierung der Reise sind/ werden verschiedene Fördermittel beantragt. Auch unser Förderverein hat schon seine Unterstützung zugesagt. Danke!
Zur Erinnerung: Am letzten Tag der Sommerferien (01.09.2017) findet wg. Erzieher-Lehrer-Teamveranstaltungen keine Hortbetreuung an unserer Schule statt.

kompletter Brief als PDF-Version hier:Schulbrief_2016_17_2

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email