Berlins schnellster Viertklässler: ein Moselschüler!

Beim ersten internationalen Saisonhöhepunkt der Leichathleten in der Halle, dem Berliner ISTAF INDOOR, bekamen auch Schüler die Gelegenheit zu einem Auftritt auf der ganz großen Bühne.  Die Qualifikationswettkämpfe hatten im Sportforum stattgefunden.Diese Chance nutzte Luke aus der 4. Klasse der Moselschule mit großem Selbstvertrauen und hohem Tempo. Er wurde über die 50 m mit einer Zeit von 7,93 s schnellster Berliner Schüler in seiner Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch!
Im Anschluss an die Schüler-Wettbewerbe folgte die große Show internationaler Topstars. Hier konnten die Zuschauer u.a. den Auftakt der großen Abschiedstournee des Diskuswerfers Robert Harting verfolgen. Dieser über ein halbes Jahr verlaufende Abschied wird auch von einem Filmteam begleitet. Die sportliche Krönung soll schließlich die in diesem Jahr stattfindende Leichathletik-EM in Hartings „Wohnzimmer“, dem Berliner Olympiastadion, stattfinden.

Kommentare sind nicht erlaubt.