1. Schulaktionstag am 11. Juni 2013

… wir waren dabei!

Als Auftakt Ihres Engagements in Berliner Grundschulen, luden die Profivereine zum gemeinsamen Sporttreiben in die Max-Schmeling-Halle. Angeleitet durch Trainer und Spieler der Füchse Berlin (Handball), der BR-Volleys, von ALBA Berlin, der Eisbären Berlin sowie den Fußballern von Union Berlin und Hertha BSC konnten sich Schüler unserer Klasse 4 mit anderen Berliner Grundschülern sportlich messen.
Die Veranstaltung, in der für unsere Kinder ungewohnt großen Sporthalle, war perfekt organisiert. So konnten sich unsere Schüler in jeder der oben genannten Sportarten ausprobieren. Nicht weniger aufregend war natürlich die Möglichkeit, sich gemeinsam mit den Vereinsmaskottchen fotografieren zu lassen oder sich ein Autogramm eines Sportstars zu erhaschen.
Dies war ein gelungener Einstieg in die Zusammenarbeit mit den Füchsen Berlin ab dem kommenden Schuljahr.
Bilder hier…
Unsere Schule erhält dann im Rahmen eines Kooperationsvertrages personelle Unterstützung im Sportunterrichts-Alltag. Damit können wir unser Profil als Sportbetonte Grundschule schärfen. Ein Trainer der Füchse wird mit einer halben Lehrerstelle direkt in den Unterricht aller Klassenstufen eingebunden. Außerdem wird es neben der bereits bestehenden Handball-AG für Mädchen (durchgeführt vom Berliner TSC) nun auch ein entsprechendes AG-Angebot für unsere Jungen geben.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Start ins neue Schuljahr!

Kommentare sind nicht erlaubt.

RSS
Follow by Email